So 20.11.2016
16:30
FILM 4+

YOUKI KIKIKI 2016

Seit 2015 zieht es dotdotdot im November nach Wels: Wir statten unseren FreundInnen vom YOUKI Internationales Jugend Medien Festival einen Besuch ab. Mit im Gepäck haben wir Publikumslieblinge aus dem Programm von dotdotdot 4plus für die jüngsten FestivalfreundInnen. Denn am Sonntagnachmittag gehört bei YOUKI KIKIKI die Leinwand im Alten Schl8hof dem Kurzfilmkino von Kindern und für Kinder. Gemeinsam schauen wir zuerst bei Saft und Kuchen die Trickfilme, die im Rahmen der YOUKI-Workshops von den Kindern selbst gemacht wurden. ABHÄNGEN lautet das wirklich sehr einladende heurige Motto. Und so dreht sich dann auch in den von dotdotdot ausgewählten Filmen, die anschließend den Saal zum Lachen bringen, alles darum, gemeinsam eine lässige Zeit zu haben und andere mit Freude und Begeisterung anzustecken.

ONE, TWO, TREE

Yulia Aronova • Frankreich 2015 • 6:00 min • kein Dialog

Die Geschichte eines (nicht) ganz gewöhnlichen Baumes. Eines Tages zieht er ein Paar Stiefel an und macht sich auf den Weg. Alle, die er unterwegs antrifft, lädt er ein mitzukommen. Endlich raus aus dem Alltagstrott und auf ins Abenteuer!

Drehbuch Yulia Aronova Animation Yulia Aronova & Morten Riisberg Hansen Schnitt Hervé Guichard & Pauline Coudurier Sound Design Pierre Sauze, Loïk Burkhart & Yoann Veyrat Musik Lev Slepner Produktionsleitung Corinne Destombes Produktion Nicolas Burlet, Corinne Destombes, Solenne Blanc & Folimage
mehr anzeigen

TRAMPOLIN

Maarten Koopman • Niederlande 2013 • 3 min • kein Dialog

Tiere und Menschen tollen fröhlich auf einem Trampolin herum – und wir sehen es aus einer ganz neuen Perspektive. Doch plötzlich nehmen die Dinge eine überraschende Wendung …

Originaltitel TRAMPOLINE Drehbuch Maarten Koopman Animation Floris Kaayk Kamera Floris Kaayk Sound Design Erik Langhout Produktion Jan Musch & Tijs Tinbergen
mehr anzeigen

ABRACADAPUPS

Belgien 2013 • 4:10 min • OF • Deutsch eingesprochen

Der Hund Bob leidet unter Blähungen und vertreibt mit seinen Fürzen die BesucherInnen des Zoogeschäfts. Aber eines Nachts bekommen die Tiere Besuch vom Pupsgeist und alle dürfen sich etwas wünschen. Diese verrückte Geschichte haben sieben Kinder zwischen 8 und 12 Jahren im Filmatelier des belgischen Animationsfilmstudios Camera-etc – nur mit ganz wenig Hilfe von Erwachsenen – geschrieben, gezeichnet und animiert.

Originaltitel ABRACADAPROUT Schnitt Simon Medard Produktionsleitung Louise Marie Colon & Simon Medard Produktion Camera-etc
mehr anzeigen